NAVIGATION
  • Nutze die Chance - Check dich selbst

    Selbstuntersuchung der Haut, der Brust und der Hoden

    Je früher eine Krebserkrankung erkannt wird, desto größer sind die Chancen auf eine Heilung.

    Insbesondere bei Hautkrebs, bei Brustkrebs und bei Hodenkrebs können durch eine regelmäßige Selbstuntersuchung frühzeitig Veränderungen festgestellt werden. Dadurch werden die Heilungschancen deutlich verbessert und das Risiko für schwere Verläufe wird gesenkt.

    Nutze die Chance - Check dich selbst!

     

  • Hautkrebs

    Untersuche deine Haut einmal im Monat - am Besten vor einem Spiegel oder zusammen mit einer Vertrauensperson, damit du Veränderungen gut erkennen kannst.

    Nutze ab 35 Jahren alle zwei Jahre die gesetzliche Früherkennungsuntersuchung von Hautkrebs bei einem Hautarzt oder Hausarzt.

  • Brustkrebs

    Untersuche deine Brust einmal im Monat - idealerweise eine Woche nach Beginn deiner Regelblutung.

    Nutze ab 30 Jahren jährlich die gesetzliche Früherkennungsuntersuchung von Brustkrebs bei deinem Gynäkologen.

  • Hodenkrebs

    Für Hodenkrebs gibt es keine gesondere Früherkennungsuntersuchung. Daher sollten alle Jungen und Männer von 14 bis 45 Jahren einmal im Monat ihre Hoden selbst untersuchen.

  • Mache die Checks regelmäßig. Solltest du etwas Ungewöhnliches sehen oder ertasten, vereinbare ohne Zögern einen Termin bei einem Arzt.