NAVIGATION
  • Benefizkonzerte am Weltkrebstag

    2. Benefizkonzert am 04.02.2020 um 19.00 Uhr, Marktkirche Hannover

    Nach dem großen Erfolg im Vorjahr lädt die Niedersächsische Krebsgesellschaft am Weltkrebstag 2020 herzlich zu ihrem 2. Benefizkonzert ein.

    Ein besonderer Höhepunkt des Abends ist der Auftritt von vocaldente, dem renommierten und international bekannten A-cappella-Quintett aus Hannover. Musikalisch gerahmt wird das Konzert von Axel LaDeur und Thomas Zander, die die Orgel der Marktkirche mit Saxophonklängen mischen und großartige Klangkompositionen erzeugen. Wir freuen uns, dass Ministerin Dr. Carola Reimann in diesem Rahmen das 70-jährige Bestehen der Niedersächsischen Krebsgesellschaft mit einem Grußwort würdigen wird.

    Durch den Abend führt der NDR Moderator Arne-Torben Voigts. Beginn ist um 19.00 Uhr in der Marktkirche Hannover. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Die gesamten Spenden kommen krebserkrankten Menschen in Niedersachsen zugute.

     

  • Benefizkonzert am 04.02.2019

    Anlässlich des Weltkrebstags am 04. Februar 2019 hat die Niedersächsische Krebsgesellschaft ihr 1. Benefizkonzert in der Marktkirche Hannover veranstaltet.

    Ziel war es, Krebserkrankungen und die vielfältigen Auswirkungen auf das Leben der Betroffenen stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken und auf die Unterstützungsangebote der Niedersächsischen Krebsgesellschaft aufmerksam zu machen.

  •  

    Musikalisch wurde der Abend von der Harfenistin Isabel Moreton sowie vom Bachchor und Mädchenchor Hannover gestaltet.

     

    Unter dem Titel "...auf das wir klug werden. (Ps. 90,12)" fand Dr. Margot Käßmann bewegende Worte zur Sinnfrage bei Krebserkrankungen.

    Ansprache zum Weltkrebstag 2019 Dr. Margot Käßmann
  • Durch das Programm führte in der mit 700 Gästen vollbesetzten Marktkirche der NDR-Moderator Arne-Torben Voigts.

     

    Ein bewegendes Kerzenritual bei sanftem Harfenklang beendete den schönen Abend, bei dem zahlreiche Spenden zugunsten der Arbeit der Niedersächsischen Krebsgesellschaft zusammen kamen.

    Programmheft