NAVIGATION
  • Hand in Hand für Norddeutschland

    NDR-Benefizaktion

  • Foto: Axel Herzig

    Im Jahr 2019 wurde die NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" zugunsten von Menschen mit Krebserkrankungen, deren Familien sowie Ehrenamtlichen durchgeführt. Partner der Aktion waren die Krebsgesellschaften im Norden, darunter auch die Niedersächsische Krebsgesellschaft. Insgesamt wurden dabei mehr als 3,4 Millionen Euro gespendet. Die Niedersächsische Krebsgesellschaft dankt allen Spenderinnen und Spendern ganz herzlich für ihre Unterstützung und ihre Solidarität!

    Die Spendengelder der Niedersächsischen Krebsgesellschaft aus der NDR Benefizaktion sollen für Maßnahmen und Projekte gemeinnütziger Einrichtungen in Niedersachsen verwendet werden; sie dürfen nicht für Einzelfallhilfen eingesetzt werden.

    Für die Beantragung von Spendengeldern nutzen Sie bitte ausschließlich das nachstehende PDF-Antragsformular. Bitte beachten Sie dabei auch die Anlagen 1 (Anforderungen an die Antragsteller) und 2 (Einverständniserklärung).

     

    Antrag auf Spendengelder
    Anlage 1
    Anlage 2
  • Der Einsendeschluss für die Anträge der ersten Vergaberunde endete am 31. März 2020. Über die fristgerecht eingegangenen Anträge entscheidet ein eigens dafür eingerichtetes Vergabegremium.

    Es ist vorgesehen, eine zweite Vergaberunde durchzuführen. Nähere Einzelheiten dazu werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle veröffentlicht.

    Bitte beachten Sie: Spendengelder können vom Zuwendungsempfänger zurückgefordert werden, wenn die Angaben im Antrag unrichtig oder unvollständig sind und/oder der Antragsteller den genannten Anforderungen nicht nachkommt.

    Über die Verwendung der Spendengelder ist nach Abschluss der Maßnahme bzw. des Projektes ein Nachweis zu erbringen.