NAVIGATION
  • Ernährung, Bewegung und Entspannung

    Wochenendseminare für Krebsbetroffene

    Bei diesen Wochenendseminaren dreht sich alles rund um die Themen Ernährung, Bewegung und Entspannung. Die Teilnehmer lernen verschiedene Entspannungstechniken kennen. Zudem gibt es ein Yoga- bzw. Tanztherapieangebot. Auch die Zubereitung von kleinen Gerichten mit viel Raum für Tipps bei individuellen Ernährungsproblemen sowie das Kennenlernen und Verarbeiten von Wildkräutern bzw. ätherischen Ölen sind Inhalte der Seminare.

    Seminarleitung:
    Anke Rienau

    Termine:
    26. bis 28. April 2024 - Tanztherapie & Wildkräuter  
    15. bis 17. November 2024 - Yoga & Ätherische Öle
    Die Seminare finden jeweils von Freitag, 14.00 Uhr bis Sonntag, 14.00 Uhr statt.

    Ort:
    Denkhaus Loccum
    Hormannshausen 6-8
    31547 Rehburg-Loccum

    Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern mit Dusche und WC. Die Verpflegung ist inklusive.

    Die Kosten (mit Ausnahme der An- und Abreisekosten) trägt die Niedersächsische Krebsgesellschaft. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich!

    Bei kurzfristiger Absage (2 Wochen vor Seminarbeginn) ist eine Gebühr von 50,00 Euro zu entrichten, ebenso bei Teilnahme einer Ersatzperson ohne vorherige Benachrichtigung der Niedersächsischen Krebsgesellschaft. 

    Bitte beachten Sie:

    • Aufgrund der beschränkten Platzkapazitäten ist nur die Teilnahme an einem Wochenendseminar pro Jahr möglich. Bitte melden Sie sich daher auch nur für ein Wochenendseminar an. 
    • Wir möchten jedem/jeder Krebsbetroffenen die Teilnahme an einem Wochenendseminar ermöglichen. Daher vergeben wir die Plätze vorrangig an Personen, die noch nicht an einem Wochenendseminar in Loccum teilgenommen haben.
    Datenschutz-Einwilligung
  • Ich melde mich verbindlich für dieses Wochenendseminar an:

     

    Nutzen Sie auch unseren E-Mail-Newsletter!

    Der E-Mail-Newsletter erscheint drei bis fünf Mal im Jahr und informiert Sie über neue Broschüren, Veranstaltungen und andere Aktivitäten der Niedersächsischen Krebsgesellschaft und der Niedersächsischen Krebsstiftung.

    Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Anmeldung bzw. zum Versand des Newsletters. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.